>Fördernde >Wir über uns  

                 Chronik

Förderverein   des Tambourcorps

 „ IN TREUE FEST „Hackenbroich-Hackhausen   

Der Förderverein  wurde etwa 1970 ins Leben gerufen, in dem Sinne Geld zur Förderung des Tambourcorps für Uniformen und Spielgeräte zu beschaffen. 

So waren es Mitglieder aus dem Corps und Freunde aus der Schützenbruderschaft  die sich zum Kegeln trafen und einen gemütlichen Abend verbrachten. 

Es wurde Geld eingesammelt für den Kegelabend und das Geld was übrig blieb ging in eine separate Kasse. Der erste Kassierer war Heinrich  Daniel. 

Die Gründer des Fördervereins  waren, Wilhelm Schlömer, Heinrich Daniel, Helmut Niehaus, Theo Weber, Karl Köching, Heinrich Peiffer, Hans Jansen, Andreas Buchartz, Alfred Gensch und Willi Ohligschläger. Sie kegelten im Haus – Mölders. Ab 1982 übernahm Hans Schlömer die Kasse, und erstellte einige Bücher über die Mitglieder und Kassenstände. Heinrich Daniel wurde 2. Kassierer. 

Diese Mitglieder waren von 1982 dabei. So waren es Wilhelm Schlömer,  Peter Jüsten , Willi Ohligschläger, Heinrich Daniel, Gerhard Lukas, Wilhelm Mölders, Peter Helmig, Hans Schlömer, Gerhard Helmig, Helmut Niehaus, Theo Weber, Karl Köching, Heinrich Peiffer, Hans Jansen, Andreas Buchartz und Alfred Gensch.  

Am 16.07.2009 verstarb unser Kegelbruder Wilhelm Mölders der auch ein Gründungsmitglied war. Unser Kegelbruder Fred Kohr verstarb am 20.09.2009 er war von 2006 an dabei. 

Dies ist die vorläufige Chronik aus der Vereinsgeschichte des Fördervereins TC. „ IN TREUE FEST“ Hackenbroich – Hackhausen.  

Heute sind 27 Kegler im Förderverein.

Erster Kassierer , Wilfried Puls  

2.Kassierer  Frank Großmann.        

Gerhard Lukas, Hans Pauli, Hubert Peters, Konstantin Helmig, Artur Duda, Dieter Weber, Günter Fuchs, Werner Miebach, Ludwig Wolters, Dieter Erpenbach, Ludwig Becker, Siggi Organiska, Herbert Bergemann, Siggi Pethke, Toni Linke, Norbert Fenes, Stefan Schlömer, Dieter Englich, Alex Langenbach, Uwe Zur, Guido Hofmann, Manfred Jüsten und Michael Hildebrand. 

Geschrieben von Wilfried Puls

Hackenbroich den 23.09 2009 geändert am 25.03.2012

 

 

 

   
 

[<Zurück]