>Das Corps >Schützenfeste
 

Schützenfeste sind nicht nur im Rheinland verbreitete Volksfeste mit Umzügen der Schützen, die von Marschmusik begleitet werden.
Die Marschmusik hilft den Marschierenden den Gleichschritt zu halten. Sie wird überwiegend von Spielmannszügen (Tambourcorps) und Blaskapellen beigesteuert. Große Umzüge mit vielen hundert Schützen benötigen mehrere Musikgruppen. Deshalb treten diese Musikgruppen nicht nur beim Schützenfest im eigenen Ort sondern auch auf anderen Festen auf.

 

Zweifelsohne ist das eigene Schützenfest der Höhepunkt. Neue Märsche werden dort das erste Mal offiziell aufgeführt. Natürlich will man sich auf dem eigenen Schützenfest von der besten Seite zeigen. Uniformen und Instrumente werden auf Vordermann gebracht und jeder ist besonders engagiert bei der Sache. Aber auch die Geselligkeit steht ganz hoch im Kurs. Mitunter ein Zielkonflikt, der nur durch eisernen Willen (insbesondere morgens) zu bewältigen ist.

 

Die Teilnahme an anderen Schützenfesten, unter anderem in Dormagen-Straberg, Dormagen-Zentrum, Dormagen-Zons, Dormagen-Delhoven oder Köln-Roggendorf sind feste Bestandteile in unserem Terminkalender. Zusätzlich gibt es immer wieder mal "Gastspiele" bei weiteren Schützenfesten und Auftritte zu besonderen Anlässen des Schützenwesens.
   

[<Zurück]